KUZU Erkennst du mich wieder - Teil 2

Herr Fröhlich ist ziemlich verwundert, als ihn seine Frau fragt, ob sie für ihn noch Neukunde oder bereits Bestandskunde ist, weil er ihr diese kleinen Aufmerksamkeiten, wie die Türe aufzuhalten oder ihr in den Mantel zu helfen, nicht mehr zuteil werden lässt! Genau so geht es vielen Kunden in der Geschäftswelt, weshalb es gilt, keine der beiden Gruppen zu bevorzugen, sondern beider individuell

Listen now! (min / 5,7MB)

KUZU Erkennst du mich wieder - Teil 1

Ich bins, dein Kunde! Aber bin ich nun Stammkunde oder Bestandskunde? Dieser Frage gehen Gregor und Michael im ersten Teil der neuen Serie nach. Die meisten Unternehmen wünschen sich lieber neue Kunden und auch die meisten bestehenden Kunden würden lieber als solche behandelt werden! Aber warum ist das so? Sportlicher Ehrgeiz? Die Bestandskundenpflege wird leider häufig vernachlässigt, während Neukunden mit Geschenken und Zugaben überhäuft werden! - Eine Erfahrung, die leider auch Frau Fröhlich machen muss!

Listen now! (min / 5,6MB)

KUZU Denkmuster

Gregor und Michael brechen diesmal einige Denkmuster auf und haben ein Thema gewählt, dass über die Kundenzufriedenheit hinaus geht. Denkmuster helfen dabei, automatisch zu reagieren, was einerseits positiv andererseits aber auch gefährlich sein kann, da es sich dabei nicht immer um die beste Lösung handelt! Durch das Aufbrechen erhalten wir hingegen nicht nur neue Sichtweisen und Handlungsalternativen sondern können uns auch im Umgang mit Mitmenschen verbessern! Wie das am besten gelingt, wann und in welcher Umgebung Sie dies tun sollten und welche Rolle dabei Bestätigungen spielen, hören Sie in dieser Folge des KUZU FreshUp!

Listen now! (min / 5,6MB)

KUZU Mein Kunde - Teil 3

Sind Sie Jäger oder Sammler? Dieser Frage widmen sich Gregor und Michael in dieser Folge der Kundensegmentierung. Je nach eigener Philosophie sprechen Sie gezielt Kunden an oder sammeln sämtliche Kunden, die Ihnen begegnen ein. Erfolgreich können beide Strategien sein - sofern Sie richtig umgesetzt werden!

Listen now! (min / 3,6MB)

KUZU Mein Kunde - Teil 2

Nach der Segmentierung in B2B und B2C gehen Gregor und Michael diesmal etwas mehr ins Detail. Über allem steht dabei der Wunsch, jedem Kunden das für ihn perfekte Produkt bieten zu können. Dazu bedarf es der Unterteilung in Kundengruppen, die mit objektiven, messbaren Kriterien charakterisiert sein müssen! Je nach Segment erfolgt dann auch die Ansprache der Kunden, denn kaum eine Jungfamilie benötigt einen Sportwagen oder ein Single-Manager einen Familien-Van!

Listen now! (min / 5,1MB)